Medizinische Trainingstherapie

Die Behandlungsmethoden in unserer modernen Praxis sind immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand.

 

Gut zu wissen:

Bei leicht erhöhtem Blutdruck ist Bewegung die bessere Medizin. Mit der medizinischen Trainingstherapie erzielen wir hier beste Erfolge – ganz ohne Medikamente.

 

+

 

Gesundheit braucht Training und Training braucht System! – Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Therapeuten kompetent und professionell unterstützen.

 

Die medizinische Trainingstherapie …

… dient dazu, die Muskulatur an speziellen Trainingsgeräten gezielt zu stärken und aufzubauen, Schmerzen zu lindern und die persönliche Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit zu steigern. Insgesamt verbessert diese Therapie die individuelle Lebensqualität und wird von uns sowohl präventiv als auch therapeutisch oder im Zuge der Rehabilitation nach einem Unfall oder einer Operation erfolgreich angewandt.


Individuelles Trainingskonzept für beste Ergebnisse

Sobald uns die ärztliche Indikation vorliegt, ermitteln wir die maximale Belastbarkeit und erarbeiten einen individuellen Trainingsplan. Im Fokus stehen zentrale motorische Fertigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination, die je nach Erkrankung konkret gefördert werden. Unsere erfahrenen Therapeuten begleiten die einzelnen Trainingseinheiten fachkundig und sorgen für einen optimalen Therapieverlauf.


In welchen Fällen ist diese Therapie hilfreich?

Die Anwendungsgebiete für die medizinische Trainingstherapie sind vielseitig und reichen von der Unfallchirurgie über Orthopädie und Rheumatologie bis hin zu Kardiologie und Onkologie. Egal, ob ein junger Spitzensportler nach einer Kreuzband-OP wieder zurück in den Sport will oder ein älterer Patient nach einer Hüftgelenks-OP nachbehandelt werden soll – wir sind in jedem Fall bestens ausgestattet.

 

 

Muskeln gezielt aufbauen und stärken

+ bei Verspannungen im Hals- & Nackenbereich

+ bei akuten oder chronischen Rückenschmerzen

+ zur Vorbeugung von Bandscheibenproblemen

+ bei eingeschränkter Beweglichkeit z. B. nach Unfall oder Operation

+ als Rehabilitationsmaßnahme nach einer Verletzung

+ als Rehabilitationsmaßnahme nach einer Operation


die körperliche Leistungsfähigkeit steigern

+ beim chronischen Erschöpfungssyndrom

+ bei speziellen psychologischen Erkrankungen

+ nach einer Operation oder einem Unfall

+ bei Herz-Kreislauf-Problemen (z. B. Bluthochdruck)


Schmerzen und Beschwerden lindern

+ bei Muskelverspannungen

+ beim chronischen Wirbelsäulensyndrom

+ bei Problemen im Hals-, Lenden- oder Brustwirbelbereich

+ bei Osteoporose & Gelenkbeschwerden

Die Behandlungsmethoden in unserer modernen Praxis sind immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand.

 

Gut zu wissen:

Bei leicht erhöhtem Blutdruck ist Bewegung die bessere Medizin. Mit der medizinischen Trainingstherapie erzielen wir hier beste Erfolge – ganz ohne Medikamente.

 

+

 

Gesundheit braucht Training und Training braucht System! – Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Therapeuten kompetent und professionell unterstützen.